Nutzungsbedingungen

[:de]Wir freuen uns sehr darüber, wenn du uns deinen Erfahrungsbericht zur Verfügung stellen möchtest und damit wieder weiteren Menschen ermöglichst, ihre Allergie aufzulösen. Hier sind die Nutzungsbedingungen für die verschiedenen Varianten aufgelistet, denen du beim Hochladen des Videos zustimmst. Im Einzelfall sind auch individuelle Vereinbarungen möglich. Bitte schreibe uns in dem Fall eine E-Mail an:

Nutzungsbedingungen für öffentliche Videos:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir das Video in jeglicher Form frei verwenden, um weitere Menschen für den Praxiskurs zu begeistern. Dazu zählt z.B.:

  • Hochladen des Videos in unserem Youtube-Kanal
  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen am Video (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung von Ausschnitten des Videos, z.B. in Trailern für den Kurs
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich. Sollten Ausschnitte des Videos in sonstigen Videos verwendet worden sein, dürfen wir diese auch weiterhin verwenden, sofern die Spiel-Dauer kleiner als 20s ist.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.

Nutzungsbedingungen für kursinterne Videos:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir das Video innerhalb des Kurses in jeglicher Form frei verwenden, um die anderen Teilnehmer für ihr eigenes Experiment zu begeistern und zu inspirieren. Dazu zählt z.B.:

  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen am Video (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.

Nutzungsbedingungen für Sprachaufnahmen:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir den Text und die Sprachaufnahme in jeglicher Form frei verwenden, um weitere Menschen für den Praxiskurs zu begeistern. Dazu zählt z.B.:

  • Hochladen eines aus der Sprachaufnahme erstellten Videos in unserem Youtube-Kanal
  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen an der Aufnahme (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.
[:en]Wir freuen uns sehr darüber, wenn du uns deinen Erfahrungsbericht zur Verfügung stellen möchtest und damit wieder weiteren Menschen ermöglichst, ihre Allergie aufzulösen. Hier sind die Nutzungsbedingungen für die verschiedenen Varianten aufgelistet, denen du beim Hochladen des Videos zustimmst. Im Einzelfall sind auch individuelle Vereinbarungen möglich. Bitte schreibe uns in dem Fall eine E-Mail an:

Nutzungsbedingungen für öffentliche Videos:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir das Video in jeglicher Form frei verwenden, um weitere Menschen für den Praxiskurs zu begeistern. Dazu zählt z.B.:

  • Hochladen des Videos in unserem Youtube-Kanal
  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen am Video (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung von Ausschnitten des Videos, z.B. in Trailern für den Kurs
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich. Sollten Ausschnitte des Videos in sonstigen Videos verwendet worden sein, dürfen wir diese auch weiterhin verwenden, sofern die Spiel-Dauer kleiner als 20s ist.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.

Nutzungsbedingungen für kursinterne Videos:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir das Video innerhalb des Kurses in jeglicher Form frei verwenden, um die anderen Teilnehmer für ihr eigenes Experiment zu begeistern und zu inspirieren. Dazu zählt z.B.:

  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen am Video (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.

Nutzungsbedingungen für einen schriftlichen Bericht mit Sprachaufnahmen:

Sofern nichts anderes vereinbart, dürfen wir den Text und die Sprachaufnahme in jeglicher Form frei verwenden, um weitere Menschen für den Praxiskurs zu begeistern. Dazu zählt z.B.:

  • Hochladen eines aus der Sprachaufnahme erstellten Videos in unserem Youtube-Kanal
  • Bearbeitungen wie Ergänzung des Logos, Ergänzen von Anfangs und End-Sequenzen sowie Veränderungen an der Aufnahme (z.B. Schnitt von fehlerhaften oder überflüssigen Sequenzen), sofern dadurch der Sinn nicht beeinträchtigt wird
  • Verwendung innerhalb des Kurses

Ein Wiederruf ist nur unter Angabe von wichtigen, persönlichen Gründen und unter Zahlung der in dem Falle restlichen Kursgebühr möglich.
Es ist möglich, im Einzelfall eine individuelle Vereinbarung mit den Kurs-Leitern zu vereinbaren, die vor dieser allgemeinen Regelung Vorrang hat.
[:]

5 Biologische Naturgesetze

Germanische Neue Medizin, Neue Medizin, Germanische Heilkunde, Dr. Hamer, 5BN, GNM

Hier findest du eine Einführungs-Videoserie zu den 5 Biologischen Naturgesetzen (5BN) der Neuen Medizin, die historisch auch als Germanische Neue Medizin (GNM) oder Germanische Heilkunde (GH) bezeichnet wird.
Die Biologischen Naturgesetze wurden von Dr. med. Ryke Geerd Hamer entdeckt.